Remy Filipovitch & Will Boulware

ALONE TOGETHER

Album Records - AS55417

2000

Zwei auf einem Nenner

"Alone together", der Titel ist Programm. Zwei Solisten treffen sich im Duo auf einem gemeinsamen Nenner. Das ist nichts Neues im Jazz, aber immer wieder spannend. Der Saxofonist Remy Filipovitch und der Pianist Will Boulware kennen sich von vielen gemeinsamen Sessions mit dem Ex- Mingus-Trompeter Ted Curson. Die vorliegenden Aufnahmen entstanden eines Nachmittags in einem New Yorker Studio. Dritter im Bunde war der von vie- len legendären Aufnahmen bekannte Tonmeister David Baker.

 

 

Ron Marvin & Remy Filipovitch

Mysterious Traveler

Album Records   -    AS 44677

1998

Es fällt nicht leicht, die Musik dieser Produktion mit Worten zu beschreiben. Herkunft und Hintergrund der beiden Künstler sind so unterschiedlich, daß diese Kontraste zu einer kreativitätsgeladenen musikalischen Spannung führen, die durch die ganze CD zu verspüren ist. Hier treffen synthetische Klänge auf Holzblasinstrumente, elektronische Musik auf Jazz, schwebende Sounds auf Techno-orientierte  Rhythmen - die Reihe ließe sich beliebig ergänzen. Es scheint, als sei eine fast unerschöpfliche Fundgrube von neu- en Ideen auf ihr verborgen und so entzieht sie sich jeglicher Einordnung in gängige Schubladen - Musik, die völlig neu, anders, überraschend und doch vertraut, selbstverständlich und angenehm klingt.